powered
Assistenzarzt (m/w/d) in der Frauenklinik
location_on Mülheim an der Ruhr, Deutschland
work Vollzeit
Jetzt bewerben
Assistenzarzt (m/w/d) in der Frauenklinik
location_on Mülheim an der Ruhr, Deutschland
work Vollzeit
Karriere im Ev. Krankenhaus Mülheim

Die Frauenklinik im Ev. Krankenhaus Mülheim ist apparativ modern ausgestattet und betreut 55 Betten. Im vergangenen Jahr wurden rund 3.000 Patientinnen stationär und 4.600 Patientinnen ambulant behandelt, davon 800 Entbindungen. Die Klinik führt ein seit 2007 anerkanntes Brustzentrum des Landes NRW und ist entsprechend nach ÄK-Zert zertifiziert. Die Geburtsklinik ist von der Initiative der WHO und UNICEF als Babyfreundliches Krankenhaus zertifiziert.


Wir führen derzeit ca. 1.700 Operationen pro Jahr durch. Zu unserem gynäkologischen Leistungsspektrum gehören alle gängigen vaginalen und abdominalen Operationsverfahren unter Bevorzugung der modernen endoskopischen Verfahren und die Mammachirurgie. Unsere Abteilung unterhält einen urodynamischen Messplatz. Im Rahmen der KV-Ermächtigung werden verschiedene Sprechstunden in der gynäkologischen Ambulanz abgebildet.


Unser engagiertes Ärzteteam sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als


Assistenzarzt (m/w/d)

in Vollzeit und befristeter Anstellung (bis zu Ihrer Facharztprüfung).


Unsere strukturierte Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) bietet Ihnen regelmäßige Rotationen, eine effektive Einarbeitung und begleitendes Mentoring durch unsere erfahrenen Oberärztinnen und Oberärzte. Sie erhalten eine vielseitige operative Ausbildung (Assistenz und Operieren) und die Möglichkeit, in unseren Spezialsprechstunden (z. B. Senologie, Dysplasie, Gynäkologie, Geburtshilfe) mitzuarbeiten. Nutzen Sie die Chance für eine selbstständige und eigenverantwortliche Tätigkeit mit Langzeitperspektive.

Ihre Aufgaben
  • Stationäre Patientenversorgung in der Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Ärztliche Tätigkeiten im OP, im Kreißsaal sowie in der gynäkologischen Ambulanz
  • Medizinische Dokumentation
  • OP-Assistenz in der Gynäkologie & eigenständiges Operieren unter Anleitung
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst
  • Aktive Teilnahme an internen Fortbildungen
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen im Haus
  • regelmäßige Teilnahme an Teamgesprächen
Das bringen Sie mit
  • Deutsche Approbation
  • Interesse an allen Facetten des Fachgebietes
  • Kommunikatives und empathisches Auftreten
  • Hohe Motivation zur eigenverantwortlichen Versorgung und Betreuung unserer Patientinnen
  • Bereitschaft zur teamorientierten Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • Ein hohes Maß an Kollegialität, Einsatzfreude, Engagement und Verantwortungsbewusstsein


Das erwartet Sie bei uns
  • Volle Weiterbildungsermächtigung für das Fachgebiet
  • 12-monatige Weiterbildung für die Schwerpunktbezeichnung gynäkologische Onkologie
  • Kostenübernahme bei Erwerb Fachkunde Strahlenschutz & Psychosomatische Grundversorgung
  • Arbeitgeberfinanzierte Fortbildungen und Unterstützung in Ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung, auch in unserem hauseigenen Ategris Bildungsinstitut
  • Wertschätzender Umgang miteinander mit offener Feedback-Kultur
  • Technisch modern ausgestatteter Arbeitsplatz (digitale Patientenakte, IPads)
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte-KF
  • Betriebliche Altersversorgung durch die kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Arbeitgeberunterstütztes Fahrrad-Leasing (z. B. E-Cityrad, E-Mountainbike oder E-Gravelbike) u. v. m.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann nichts wie los – klicken Sie direkt auf den "Jetzt Bewerben"-Button und überzeugen Sie uns von Ihren Fähigkeiten! Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Bewerbung!


Haben Sie noch Fragen? Nähere Informationen erhalten Sie von:


Dr. med. Andrea Schmidt

Chefärztin der Mülheimer Frauenklinik

Telefon 0208 309-2500

andrea.schmidt@evkmh.de


Wir laden Sie herzlich dazu ein, einen Tag bei uns zu hospitieren, um Ihr neues Arbeitsumfeld und das Team persönlich kennenzulernen.


Folgen Sie uns auch auf facebook und Instagram

@team.up.karriere


Das Ev. Krankenhaus Mülheim (EKM) verfolgt als Arbeitgeber den Grundsatz der Chancengleichheit. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Beschäftigung einer vielfältigen Belegschaft wesentlich zu unserem Erfolg beiträgt.